S&P's Interim-Management

Unser Interim Management bietet beauftragenden Unternehmen klare Vorteile:

  • Flexibilität und Effizienz
  • Zusätzliche Ressourcen
  • Kurzfristige Verfügbarkeit
  • Langjährige Branchenkenntnisse
  • Erprobte Führungserfahrungen
  • Externes Know-how / Know-how Transfer
  • Unternehmenspolitische Unabhängigkeit
  • Ziel- und ergebnisorientierte Auftragsabwicklung
  • Definierte Kalkulationsrahmen

Unsere Schwerpunkte beim Interim-Management für unsere Klienten sind:

  • Geschäftsführung
  • Leitungsfunktion in Business Development (Corporate Planning / Portfolio Management / Scouting / Contracting / Licensing / Co-Development / Co-Selling)
  • Leitungsfunktion in Marketing / Vertrieb bzw. Geschäftseinheiten (Planning / Market Analytics / Market Access / Marketing Services / CRM / CME Sales Force & Vertrieb Klinik / Sales Force & Vertrieb Praxis / Compliance Management)
  • Leitungsfunktion in Medizin (Clinical Development, Center Management, Drug- and Device Safety, Medical Services, Medical Liaison Management, Compliance Management)
  • Projekt- und Prozess-Management in Marketing / Vertrieb bzw. Geschäftseinheiten (Planning / Market Analytics / Market Access / Marketing Services / CRM / CME Sales Force & Vertrieb Klinik / Sales Force & Vertrieb Praxis / Compliance Management)
  • Projekt- und Prozess-Management in Medical Affairs (Clinical Development, Center Management, Drug- and Device Safety, Medical Services, Medical Liaison Management, Compliance Management)

Bei unserem „Interim Management“ arbeiten wir für einen definierten Zeitraum (üblicherweise 3-18 Monate) i.d.R. in unternehmerischer Verantwortung in einem Unternehmen: in einer Führungsposition der 1. bis 3. Ebene, aber auch im umsetzungsstarken Projekt- und Prozess-Management für komplexe Aufgaben.

Wir übernehmen dabei konkrete Verantwortung für den Mittelstand, aber auch für nationale bzw. internationale Unternehmensgruppen im Bereich Life Sciences und Health Care: Pharma [Rx Originals, Generika, OTC]/ Medizintechnik / Biotechnologie. Dies machen wir in Deutschland; bei besonderen Wünschen von Klienten auch in der EU oder Nordamerika.

Unsere Interim Manager werden in unterschiedlichen Situationen und Aufgabengebieten eingesetzt, z.B.:

  • zur Überbrückung bei unvorhersehbaren Vakanzen beim Ausfall einer Führungskraft
  • zur Restrukturierung und Sanierung
  • im Projektmanagement
  • zur Einführung neuer Programme oder
  • bei der Gründung, Übernahme oder Veräußerung von Unternehmen oder Unternehmensteilen

Vermittelt werden die Einsätze unserer Interim Manager über ein persönliches Netzwerk oder Interim Provider.

Es gibt Führungspositionen oder Projekt- und/oder Prozess-Aufgaben, die müssen nur für begrenzte Zeit gestaltet werden, wenn Manager oder Spezialisten:

  • ausfallen
  • erst zu einem späteren Zeitpunkt zur Verfügung stehen
  • für eine temporäre Aufgabe die notwendigen Kompetenzen im Unternehmen aktuell nicht zur Verfügung stehen

In diesen Fällen bietet das Interim Management von S&P schnelle und effiziente Lösungen. S&P alloziert für die spezifischen Aufgabenstellungen den/die passende(n) Manager(in) mit der nachweislicher Branchen-, Projekt- oder Führungserfahrung.