A.2. Analyse & Business Intelligence - Außenfeld

Wir führen für unsere Klienten aussagefähige Aussenfeld-Analysen durch und leisten somit unseren Beitrag für nachhaltige, organisatorische und prozessuale Optimierungen.

Immer wieder haben wir bei anstehenden Beratungsaufgaben inadäquate bzw. deutlich verbesserungserforderliche Daten aus externer Marktforschung vorgelegt bekommen. Diese Daten waren zu uns gestellten Beratungsaufgaben nicht selten "inkompatibel". Aufgrund dessen haben wir unsere eigene Performance zu Market Analytics entwickelt und inzwischen vielfach anwenden können.

Anmerkung: S&P wendet bei den eingesetzten Methoden in Market Analytics grundsätzlich / in jedem Einzelfall die "Richtlinie für Studien im Gesundheitswesen zu Zwecken der Markt- und Sozialforschung" (Quelle: ADM, ASI, BVM, DGOF, ESOMAR) an.

S. dazu auch Seitenende und pdf-Downloads!

Wir sind befähigt, unsere Klienten im Kontext unserer eigenen Arbeiten in Market Analytics in Reports, Meetings und Übungen mitzunehmen, auf dem Weg zu "nachhaltigen und greifenden Strategien und Schlüsselaktionen".

Somit: S&P führt für unsere Klienten zu den verschiedensten Frage- und Aufgabenstellungen in Deutschland / der EU deutsch- bzw. mehrsprachige qualitative und quantitative Studien und Erhebungen in der Primär-und Sekundärforschung im Bereich "Market Analytics" durch:

Unsere qualitativen Studien / Methoden (Primärfoschung)

  • Telefon-Interviews (Individual)
  • Onsite-Interviews (Individual / face-to-face)
  • Onsite-Fokus-Gruppen (face-to-face)

Unsere quantitativen Studien / Methoden (Primärforschung)

  • Internet-basierte Erhebungen / Studien
  • ICCBA [Innovative Customer-Client-Brand-Assessement]

Die nachstehenden Sektionen geben eine Übersicht dazu.

Richtline Markt- und Sozialforschung

Richtlinie_Markt_Sozialforschung.pdf (90,1 KiB)